Tagesschoutfit

Sie steht im Bad und betreibt Restaurationsarbeiten. Endlich mal wieder ausgehen... Was trinken gehen mit Freunden oder tanzen. Die Frisur sitzt das Make-Up sieht so natürlich aus dass es ein Wunder ist wie lange es gedauert hat - das ist die Kunst.
Aber jetzt kommt eine der unüberwindbar erscheinenden Problematiken: Was anziehen? Welcher BH unter welches Top,? Wie kommt das Dekolleté besonders gut zur Geltung? Aber das der BH gepolstert ist darf natürlich auch nicht offensichtlich sein. Gut - passt. Weiter. Hose oder  Rock? Eigentlich soll  ja auch hier nicht sichtbar sein wieviel Zeit darauf verwendet wurde. Alles soll aussehen wie "mal eben von der Couch aufgestanden um den Müll runterzubringen" - nicht wie "seit Stunden daran gearbeitet einen perfekten Auftritt hinzulegen".
Und jetzt sitzt sie auf der Couch... die Verabredung wurde abgesagt - na super - jetzt sitzt sie tatsächlich perfekt gestyled auf der Couch vor dem langweiligen TV-Programm und verfolgt die Tagesschau als vielleicht perfektest gestyledte junge Frau des Abends - das hat doch auch was

 

9.1.10 20:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen